Infomaterial

Auf dieser Seite finden Sie weitere Hintergrundinformationen zum Thema.

Möchten Sie Infomaterial per Post zugesandt haben oder sollten Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Musteranschreiben

Möchten Sie in Ihrer Stadt oder Region den Bau einer "Toilette für alle" oder das Aufstellen eines mobilen "Toiletten für alle"-Containers für eine Open-Air-Veranstaltung vorantreiben,
finden Sie nachfolgend Musteranschreiben:

Fachartikel "Toiletten für alle"

Dieser Fachartikel - erschienen in "Das Band" (Zeitschrift des bvkm - Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.), Ausgabe 5/2013, - behandelt unter anderem die Entstehungsgeschichte des Projekts und beschreibt die räumlichen Voraussetzungen, die eine "Toilette für alle" erfüllen muss.

Entschließung des Europäischen Parlaments

Im Oktober 2012 wurde eine Entschließung des Europäischen Parlaments bezüglich der Rechte der Benutzer aller Verkehrsträger (2012/2067(INI)) verabschiedet. Relevant für das Projekt "Toiletten für alle" ist Punkt 76 des Dokuments: "[Das Europäische Parlament] fordert spezielle Einrichtungen für schwerbehinderte Reisende, die Umkleidekabinen und Toilettenanlagen (sog. 'changing places') benötigen, die dem Reisenden auf allen EU-Flughäfen mit einem jährlichen Aufkommen von mehr als 1.000.000 Passagieren kostenlos zur Verfügung stehen müssen."

Nach oben